Werke

Orchester

Facets of Infinity (2016)
Für zwei Blockflöten, Violine, Violocello, Klavier und Ochester

Echoes and Drones (2016)
for chamber orchestra

Echoes and Instruments (2015)
for orchestra

Klarinettenkonzert (2013)
UA 11.12.2015 in Hannover, Großer Sendesaal, Matthias Schorn, Klarinette, NDR-Radiophilharmonie, Ltg. Alexander Shelley
Partitur

Lifestream (2010)
Konzert für Multipercussion und Orchester

Life Events (2009)
Klavierkonzert
UA: Alpenklassik 2009
Christian Seibert, Klavier
Philharmonie Bad Reichenhall, Ltg. Thomas Mandl
Video Life Events

Konzertfiguren für Violine und Orchester (2008)
UA: Nymphenburger Schloss, München
Henja Semmler, Violine; Nymphenburger Kammerorchester, Ltg. Peter Tilling

Drei Antiphonen für Orchester (2008)
UA: Unser Lieben Frauen, Bremen
Sinfonia Concertante, Ltg. Rodrigo Blumenstock

Anspiel für Orchester (2003)
UA: Konzerthaus Karlsruhe,
Orchester der Hochschule für Musik Karlsruhe Ltg. Peter Tilling

 

Ensemble

Tenebrae, Fraktale für 12 Blechbläser (2014)
UA ZKM Karlsruhe
bach, blech & blues

Tenebrae remixed für Blechbläser und Live-Elektronik (2014)
UA ZKM Karlsruhe
bach, blech & blues

Augmented Reality (2012)
für konzertierende Celesta, Ensemble und Sampler
UA: Pinakothek der Moderne, München
Peter Tilling, Celesta und Leitung, ensemble risonanze erranti

Attack Decay (2011)
für Ensemble
UA: cresc-Festival, Biennale für Moderne Musik 2011,
Frankfurt am Main Ensemble Modern, Ltg. Johannes Kalitzke

Sustain Release (2010)
für Vibraphon und Streicher
UA: Kunsthaus Tacheles
Rie Watanabe Vibraphon,
Berlin Chamber Players/Gruppe Neue Musik Berlin, Ltg. Peter Tilling

Serenata für Ensemble (2007)
UA: Konzerthaus Berlin
ensemble perspektiv Ltg. Sian Edwards

 

Kammermusik

Encore für Blockflöten, Viola, Violoncello und Klavier (2014)

Scripted Reality (2012)
für Klavier, Celesta und Schlagzeug
UA: Gasteig, München
Johannes Motschmann, Klavier; Peter Tilling, Celesta;
Laszlo Hudacsek und Thomas Hastreiter, Schlagzeug

Arpeggiator (2012)
für Klavierquintett
UA Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg (Heidelberger Frühling)
Quatuor Danel; Yannick Wirner, Klavier

Folk Tune Rhapsodies (I-III) (2012)
für zwei Blockflöten, Viola, Violoncello und Klavier
UA Tollhaus (Zeltival)
Spark

Echoing voices (2011)
für zwei Kontrabassblockflöten und Klavier

Resonance (2011)
für Altblockflöte und Klavier

Carillon Notturno Exprompt Drei Stücke für Klavier und Schlagzeug (2008)
Aufgenommen im Großen Sendesaal des ORF in Wien am 1. und 2. August 2008
Christian Seibert, Klavier; David Panzl und Peter Vorhauer, Schlagzeug

Meteor für Sopraninoblockflöte, Sopranblockflöte, Viola, Violoncello und Klavier (2008)
UA: Städtischer Konzertsaal Dinkelsbühel
Spark

Tanz für Streichquartett und Jazztrio (2007)
UA: Davos Festival, Kongresszentrum
Jackquartet, BraffOesterRohrer

Elegie für Oboe, Violine, Viola, Violoncello und Klavier (2007)
UA: Kulturzentrum Schlachthof in Bremen,
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen; Johannes Motschmann, Klavier

Quintett für Klarinette, Violine, Viola, Violoncello und Klavier (2006)
UA: Festival „Heidelberger Frühling“ Alte PH Heidelberg,
Zoltan Kovac, Klarinette.; Minguet Quartett; Anna Zassimova, Klavier

Drei kurze Sätze für Englischhorn, Violine und drei Violoncelli (2005)
UA: Kulturzentrum Schlachthof Bremen,
Mitglieder der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen

Melismen für Streichquartett (2004)
UA: Klangspurenfestival Schwaz/Tirol,
Minguet Quartett

Immer Schweigender für Streichquartett (2004)
UA: Villa Musica Mainz,
Kastalia Quartett

 

Solo

Arpeggiator (2013)
für Klavier
UA Konzert zum fünfzigjährigen
Jubiläum des Elysée-Vertrages Beethovenfest, Bonn
François Frédéric Guy
Partitur

Wunderkinderszenen (2012)
für Klavier

Sonate für Violoncello solo (2007)
UA: Festival „Heidelberger Frühling“ Gästehaus der BASF Ludwigshafen
Victor Plumettaz, Violoncello

Komposition I für Klavier (2003)
UA: Klangriffe Festival in der HFG Karlsruhe, HFG Kubus
Anna Zassimova, Klavier

Komposition für Orgel (2002)
UA: Dreikönigskirche Dresden, Anna Feltlova, Orgel

 

Chor

Sommerabend Festspielouvertüre für fünf Chorgruppen im Raum, E-Gitarre und Schlagzeug (nach einem Gedicht von Walter Kempowski) (2014)
Eröffnungskonzert der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
UA St. Georgen,Wismar
Hochschulchor der HMT Rostock Bachchor Stralsund, Jugendchor des Musikgymnasiums Schwerin, Kantorei Wismar, Rostocker Motettenchor, Kantorei Demmin, Universitätschor Greifswald, David Panzl, Percussion, Robert Keßler, E-Gitarre

Drei Motetten (2010)
für Chor a capella
UA: Unser Lieben Frauen, Bremen
Knabenchor Unser Lieben Frauen,
Ltg. Ansgar Müller-Nanninga

Quod factum est ipsum permanet für Chor a capella (2009)
UA: St. Petri Dom, Bremen
Bremer Domchor, Ltg. Tobias Gravenhorst

 

Elektronik

Electric Fields (2015)
9 Stücke für Multipercussion, elektrische Klaviere und Sythesizer

Tenebrae remixed für Blechbläser und Live-Elektronik (2014)
UA ZKM Karlsruhe
bach, blech & blues

Kristallsphären III für Video – DVD 5.1. Kanal (2006)
UA: ZKM Karlsruhe

Kristallsphären II Tonband 5.1. Kanal (2005)
UA: Veltesaal Schloss Gottesaue in der HfM Karlsruhe

Kristallsphären I Tonband 4 Kanal (2001)
UA: Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden

 

Theatermusik

Prinz und Bettelknabe (2014)
ein Musical für Kinder nach Mark Twain (Text: Wolfgang Dornwald)
UA Rudolf-Steiner-Schule, Witten
Ruhrpottspatzen

Henrik lyver du in memoriam Henrik Ibsen (2006)
Schauspielmusik für ein Deutsch-Norwegisches Theaterprojekt in drei Akten für vier singende Schauspieler, Klarinette, Violine, Violoncello, Akkordeon und Klavier
UA: Bit teatergarasjen Bergen, Norwegen
Sandrine Brammer, Kl.; Kirsten Harms, Vl.; Augustin Maurs, Vc.;
Valentin Butt, Akk.; Johannes Motschmann Ltg. und Klav.

 

Filmmusik

Grizzly (2013)
Filmmusik zu einem Film von Arved Lindau

Into America. The Ancestor’s Land (2012)
Filmmusik zu einem Film von Nadine Zacharias

Ende der Welt (2011)
Filmmusik zu einem Film von Arved Lindau

 

Bearbeitungen

Franz Schubert: Der Wanderer
für Bariton und 8 Instrumente
UA Zeithaus Wolfsburg
Scharoun Ensemble, Michael Nagy

Michael Nyman: An Eye for Optical Theory
für zwei Blockflöten, Melodica, Viola, Violoncello und Klavier
UA Tollhaus (Zeltival)
Spark